Über mich

 

In Italien geboren und im Kanton Solothurn aufgewachsen, zog es mich vor über 5 Jahren nach Zürich. Die ersten Berufserfahrungen sammelte ich an der Fachhochschule Nordwestschweiz, im Institut für Beratung, Coaching und Sozialmanagement. Mein Wissensdurst zog mich dann weiter ans Institut für Angewandte Psychologie (IAP) der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften bis ich mich für die Arbeit als Psychologsche Beraterin in einer eigenen Praxis entschieden habe.

Ich liebe es in der Bewegung die Ruhe zu finden. So habe ich mich stets weitergebildet und heute ist es mir ein grosses Anliegen, Menschen in einer belastenden Lebenssituation zu unterstützen und zu begleiten. Dies im Rahmen der Einzelsitzungen, Paarberatungen oder in meinen Fachseminaren.

 

Mein Ziel ist es, dass meine Klienten in ihnen das erkennen und auflösen, was sie hindert ihre Ziele zu erreichen.

2013 - 2014              Praxiserfahrung in Olten, Feldstrasse 31

seit 2014                   Praxiserfahrung in Zürich, Zeughausstrasse 51

seit 2016                   Dozentenauftrag beim IKP Institut für Körperzentrierte Psychotherapie

seit 2018                   geprüfte Mentorin, Netzwerk SKO Schweizer Kader Organisation

seit 2019                   SVEB-zertifiziert, Erwachsenenbildnerin, versch. Unternehmungen     

Nebst meiner Weiterbildung zur dipl.Psychologischen Beraterin IKP und dipl. Hypnosetherapeutin OMNI SBVH habe ich zahlreiche Zusatzweiterbildungen absolviert und erfolgreich abgeschlossen.

 

Stressmanagement in der Führungsetage

Individuelle Persönlichkeitsentwicklung

Stressmanagement

Entschleunigen durch Achtsamkeit

Gestalttherapie

Angst-Störungen

Psychopathologie, Vertiefung Psychopathologie Teil 2

Familiengeschichte und ihre Prägungen

Sex - Lust - Frust

Bedürfnisse / Konflikte in Partnerschaften

Nähe und Distanz als zentrale Beziehungsaspekte

Bindung und Trennung / Verlust und Gewinn

Entwicklungspsychologie

Begleiten von Migranten / Migrantenfamilien

Hypnosetherapie für Kinder, HypnoKids OMNI

Depressionen im Kindes- und Jugendalter

Elternbildung erfolgreich organisieren

Biografiearbeit bei älteren Menschen - der rote Faden

 

 

 

 

 

 

 

 

Individuelle PersönlichkeitsentwicklungStressmanagementEntschleunigen durch AchtsamkeitEntschleunigen durch Achtsamkeit

Gestalttherapie

Angst-Störungen

Depressionen im Kindes- und JugendalterDepressionen im Kindes- und JugendalterDepressionen im Kindes- und Jugendalter

Kontaktstellen für den Notfall:

 

Notfallpsychiater Ärztetelefon

Tel. 044 421 21 21  http://www.aerztefon.ch

 

Kriseninterventionszentrum Zürich

Tel. 044 296 73 10 http://www.pukzh.ch