Hypnosetherapie

Hypnosetherapie ist ein Zustand der Tiefenentspannung. Diese Entspannung ist eine wunderbare Art um die eigentliche Entspannung zu verstärken oder auch an den Themen im Unterbewussten, wo der Ursprung unserer Probleme liegen, zu arbeiten.  

Finden, neutralisieren und Auflösen, das ist das Ziel der Hypnosetherapie. 

Ich als dipl. Hypnosetherapeutin OMNI / SVBH beherrsche die modernste und effizienteste heute bekannte Methode Sie durch die Hypnosetherapie zu begleiten und innert kürzester Zeit zum Erfolg zu verhelfen.

Weiterführende Quelle:

Wikipedia: Hypnosetherapie

Hypnose ist anerkannt

Die Wirksamkeit der Hypnosetherapie ist erwiesen. Der Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie der Bundes-Psychotherapeutenkammer hat am 27. März 2006 der Hypnosetherapie die wissenschaftliche Anerkennung verliehen.

Was beinhaltet eine Hypnosetherapie, wie ist der Ablauf?

Nachdem Sie sich für eine Hypnosetherapie bei mir entschieden haben findet folgender Ablauf statt:

1. Vorgespräch und Anamnese
Alle Details zur Hypnose, und der eigentlichen Hypnosetherapie werden genau erklärt. Ich informiere Sie über die Wichtigkeit ihrer persönlichen Rolle und Verantwortung. Bei einer Erstkonsultation rechne ich mit gut 30-60 Minuten.

2. Abklärung aller noch offener Fragen seitens Klient
Hier werden alle Fragen zur Hypnose und Hypnosetherapie, welche Sie noch haben besprochen und offen und ehrlich beantwortet. 

3. Zielvereinbarung
Was erwarten Sie genau von der Hypnosetherapie? Was soll das Resultat sein?

4. Einleitung in die Entspannung und Vertiefung
Sie folgen der Stimme der Therapeutin und entspannen sich psychisch und physisch. Diese Entspannung geht immer tiefer und macht es Ihnen möglich, das Unterbewusstsein für sich arbeiten zu lassen. 

5. Eigentliche Hypnosetherapie
Ca. 30 - 75 Minuten, je nach Thema

6. Auflösen der Hypnose und Besprechung Erfahrung

7. Sofern notwendig - Nachgespräch

8. Feedback/Nachfassen

Für einen Ersttermin rechnen Sie bitte bis zu 3 Stunden.

Bei Bearbeitung diversen Themen, ist ein Zweittermin notwendig. Falls eine tiefe Hypnose stattgefunden hat und die Therapie intensiv verlief ist ein Zweittermin für das selbe Thema nicht nötig. Die Intensität variiert von Person zu Person. 

Kontaktstellen für den Notfall:

 

Notfallpsychiater Ärztetelefon

Tel. 044 421 21 21  http://www.aerztefon.ch

 

Kriseninterventionszentrum Zürich

Tel. 044 296 73 10 http://www.pukzh.ch